Maximilian Mustermann

Ihr Kandidat zur Landtagswahl 2018

Vita

Mein bisheriger Weg

Mein Name ist Maximilian Mustermann, ich bin 45 Jahre alt und lebe mit meiner Frau und meinen zwei Kindern in der schönen Stadt Musterhausen. Nach meinem Abitur an der Musterschule in Beispielstadt, habe ich an der Goetheuniversität Frankfurt Rechtswissenschaften studiert und 2000 mit dem zweiten Staatsexamen beendet.  Nach dem Studium arbeitete ich 10 Jahre in der eigenen Kanzlei. Seit meiner Jugend engagiere ich mich kommunalpolitisch. So bin ich 1995 in die Junge Union Musterstadt eingetreten und war neben Stadtverbandvorsitzender auch Kreis- und Bezirksvorsitzender. 1997 bin ich in die CDU eingetreten und bin seit 2002 Fraktionsvorsitzender in meiner Heimatstadt.

Heimat

hier bin ich verwurzelt

Im Wahlkreis bin ich zu Hause - Hier komme ich her, hier schöpfe ich Kraft und hier lebe ich mit meiner Familie. Meine Familie ist mein Ruhepol und mein Ausgleich. In meiner Freizeit verbringe ich am liebsten Zeit mit ihr! Neben der Familie spielt der Sport eine große Rolle in meinem Leben. Bei ausgewogenen Radtouren durch den Wahlkreis und ganz Deutschland kann ich abschalten und neue Ideen und Kraft sammeln. Seit 1999 bin ich Vorsitzender der Radsportabteilung des TSV Musterstadt. Das Vereinsleben ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft.

Werte

schaffen Heimat

Wertvorstellungen oder kurz Werte bezeichnen im allgemeinen Sprachgebrauch als erstrebenswert oder moralisch gut betrachtete Eigenschaften bzw. Qualitäten, die Objekten, Ideen, praktischen bzw. sittlichen Idealen, Sachverhalten, Handlungsmustern, Charaktereigenschaften beigemessen werden. Mit Wertentscheidung ist eine auf Werten gegründete Entscheidung gemeint. Das aus den Wertvorstellungen bzw. Werten einer Gesellschaft geformte Gesamtgebilde wird als Wertesystem oder Wertordnung bezeichnet. Das Geflecht miteinander verknüpfter, aber unterschiedlich gewichteter Werte nennt man Werte-Hierarchie. Enthält eine Werteordnung einen alleinigen Anspruch auf Wahrheit, ist sie das Kennzeichen einer Ideologie. Wertschöpfung kann im materiellen und ideellen Sinne verstanden werden.

CDU

Meine politische Heimat

Die CDU ist meine politische Heimat! Helmuth Kohl war es damals, der mich beeindruckte und für ein erfolgreiches Deutschland stand. Unter den Eindrücken der Wiedervereinigung und der intensive Weg hin zu einem geeinten Deutschland mit all den Verdiensten der CDU haben mich früh dazu bewegt, mich politisch genau hier zu engagieren. Dabei spielte auch die Junge Union eine große Rolle. Sie war der Ort, an dem sich Gleichgesinnte trafen und gemeinsam neue Ideen entwickelten.